Artikelformat

Marionette – Visual Python Scripting in Vectorworks

Marionette ist eine der herausragenden neuen Funktionen von Vectorworks 2016. Doch was verbirgt sich genau hinter diesem Begriff? Ich möchte versuchen, dieses neue Tool mit einfachen Worten zu erklären und Hinweise geben, wie man damit die ersten Schritte gehen kann.

Marionette_Vectorworks_Python

Vectorworks kann durch sogenannte Skripte in der Programmiersprache Python erweitert werden. Da nur wenige damit vertraut sind, wurde mit Marionette eine Grafische Oberfläche geschaffen, die das Erstellen von Skripten vereinfacht und die Abläufe visualisiert.

Ein großer Vorteile für die Anwender liegt darin, daß Ideen, Beispiele und Erfahrungen geteilt und weitergegeben werden können und sollen. In den wenigen Wochen seit Erscheinen Vectorworks 2016 ist bereits eine lebendige Community herangewachsen, die sich im amerikanischen Anwenderforum austauscht: https://techboard.vectorworks.net/ubbthreads.php?ubb=cfrm&c=10

Im Forum können Fragen diskutiert oder die von anderen Usern bereitgestellten Nodes und Skripte heruntergeladen werden. Zahlreiche Vectorworks Mitarbeiter aus USA und dem deutschsprachigen Raum beteiligen sich ebenfalls rege am Austausch und teilen ebenfalls dort ihre Erfahrungen.

Für den ersten Einstieg empfehlen wir die Marionette Tutorials, die in einem eigenen Youtube Channel zur Verfügung stehen:

Die Übungsdateien zu den Tutorials können hier heruntergeladen werden: http://kbase.vectorworks.net/questions/1350/Marionette+Tutorials

Weitere Informationen zu Marionette finden sich hier:
developer.vectorworks.net/index.php/Marionette
vectorworks.net/marionette

Autor: Gerhard Bauer

Dipl. Ing. Innenarchitekt ByAK / Apple Certified Technical Coordinator 10.9

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.